Konzept

Sunny Rocket ist ein Projekt der Gitarrenschule Musicus,

http://www.gitarrenschule-musicus.de/

 

das großen und kleinen Menschen verschiedene Musikstile und Instrumente nahebringen möchte.

Als gelernter Kinderpfleger arbeite ich bereits seit Längerem an methodischen Konzepten, um die Unterrichtsinhalte kindgerecht zu vermitteln, vor allem im Bereich der musikalischen Früherziehung. Hier entwickelte ich diverse Memoryspiele mit Musikinstrumenten, Notenlehre oder Teilen der Gitarre. Es folgten Quartettspiele und Brettspiele.

Durch das große Interesse der Kinder bestärkt entschloss ich mich, auch eigene Kinderlieder in verschiedenen Genres mit einem jeweils ganz eigenen Charakter und Charme zu komponieren, damit man die Instrumente nicht nur sehen, sonder auch hören kann. Diese Mitmach- und Bewegungslieder sollen nicht nur dem Bewegungsdrang der Kinder gerecht werden, sie sollen auch die Kommunikation untereinander anregen.

Zeitgleich begann ich vor 2 Jahren, gemeinsam mit der Illustratorin Anke Krakow „Hasenillustrationen “ zu entwickeln, um diese  ebenfalls mit in den Unterricht einzubinden.Das war dann die Geburtsstunde des Protagonisten „Sunny Rocket“ und seiner beiden Freunde, den Mäusen „Blitz“ und „Donner“.

Leena Stratmann (ADTV Kindertanzlehrerin) nimmt übrigens mit dem Sunny Rocket Song „Prinzessin Ojeminee“ an dem Intako (Internationaler Tanzlehrerkongress) teil, was für mich eine schöne Vorabresonanz meines Projektes bedeutet.

 

Illustrationen Anke Krakow

Vielen Dank an dieser Stelle an Anke Krakow, die seit nunmehr 2 Jahren mit ihren Illustrationen das Projekt „Sunny Rocket “ begleitet.
Ihre zahlreichen liebevoll gezeichneten Illustrationen finden sich auch wieder in der musikalischen Früherziehung der Gitarrenschule Musicus, sowie in deren Begleitbüchern.

Hier könnt Ihr Mehr über Anke erfahren.

www.ankekrakow.de


Sunny Rocket Fanpage





bottom